News

Pressekontakt

Newsletterarchiv


12.10.2015 Neue Sprühanlage für Lötstopplack in Auftrag gegeben


MOS Electronic LogoIm Zuge der Umbau- und Renovierungsarbeiten in Folge des Fertigungsanbaus wurde eine neue Sprühanlage für Lötstopplack der Firma AHK in Auftrag gegeben.
Die Anlage soll Ostern 2016 in Betrieb genommen werden. Der gesamte Lötstopplackprozess soll zu dieser Zeit in die neuen Reinräume umziehen.
Der Aushärteprozess soll künftig in einem Durchlaufofen stattfinden.
Neben einer erhöhten Reinlichkeit verspricht man sich kürzere Rüstzeiten bei Lackwechseln sowie deutliche Zeitersparnisse beim Aushärten des Lackes.




© 1984 - 2016 by MOS Electronic GmbH